Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß zwischenzeitliche Änderungen im Steuerrecht die hier angegeben Hinweise ausser Kraft gesetzt, oder eingeschränkt haben können.

©opyright 2004 by Steuerberater W. Gräfe, Hamburg
 

Steuerberater Wolfgang Gräfe -  Glißmannweg 7 -  22457 Hamburg -  Telefon 040 559 86 50 - Fax 040 559 86 525

Tip des Monats April 2004

Großreparaturen am Grundstück

 Die Steuerbranche jubelt: § 82 b EStDV ist wieder da.

War das jetzt für Sie Steuerchinesisch?

Es ist immer wieder einmal erforderlich, daß an vermieteten Gebäuden Reparaturen in einer Größenordnung vorgenommen werden, die so hoch sind, daß sie das normale Einkommen des Vermieters übersteigen oder so stark verringern, daß sich diese Kosten steuerlich kaum auswirken. Das führt dann dazu, daß diese absetzbaren Reparaturkosten nicht zu einer optimalen Steuerersparnis führen.

Deshalb gab es bis vor ein paar Jahren eine Vorschrift, die es ermöglichte, größere Erhaltungsaufwendungen auf einen Zeitraum von zwei bis fünf Jahren gleichmäßig zu verteilen. Diese Verteilung hatte den Vorteil, daß sich eine größtmögliche Ausnutzung der Steuervorteile durch den Erhaltungsaufwand ergeben konnte.

Durch das Steueränderungsgesetz ist ab 2004 diese Vorschrift neu eingeführt worden.

Und so wirkt sie sich aus:

Wenn Sie also ab 2004
-in einem vermieteten Gebäude, Reparaturaufwendungen haben, die im Verhältnis zu Ihrem Einkommen sehr hoch sind sollten, Sie mit Ihrem Steuerberater vor der Fertigstellung der Steuererklärung 2004 absprechen, ob eine Verteilung der Erhaltungsaufwendungen in Ihrem Fall zweckmäßig ist. 

Vorgaben   Jahreseinkommen der Ehegatten pro Jahr 

75.000,00
 

durch Hypotheken finanzierte Großreparatur 

75.000,00
 

Fall 1
 

 

 

Es ist keine Verteilung möglich

 

 

die Steuer für fünf Jahre beträgt insgesamt

69.000,00
 

Fall 2

 

 

Die Reparaturkosten werden mit jeweils

 

 

1/5 der Gesamtkosten auf 5 Jahre verteilt

60.000,00
 

Sie sehen also: bereits hier ergibt sich eine Ersparnis von

€ 

  9.000,00

 

 

 

Steuerberater in Hamburg kompetent und persönlich

 

Beratung vor Steuern !   Ihr Steuerberater Wolfgang Gräfe

 

Mit uns bekommen Sie es zu tun...

 

Wir verwalten nicht!  Wir beraten!  Und mehr...

 

Monatlich aktualisierte Informationen über Neuerungen und Änderungen im Steuerdschungel

 

Firmenübergaben Firmengründungen Partnerschaften

 

Einkommensteuer online berechnen und vergleichen...

 

Der Schritt zur persönlichen Steuerberatung

Website optimiert für
Bildschirmauflösung
1024x768 px